news‎ > ‎

Web-Dossier zur Situation von LGBT im Südkaukasus

veröffentlicht um 27.02.2013, 23:43 von Regina Elsner
Die Heinrich-Böll-Stiftung in Georgien hat ein Web-Dossier zur Situation von LGBT in den südkaukasischen Republiken Georgien, Azerbaidschan und Armenien veröffentlicht. 
Im Einleitungstext heißt es: "Selbstverständlich ist die LGBTI-Gemeinde nicht die einzige Minderheit, die in Georgien, Armenien oder Aserbaidschan marginalisiert wird. Auch junge Frauen, die z.B. in Georgien gegen den heteronormativen und religiösen Konservativismus auftreten, werden oft zu Objekten der öffentlichen Aggression. Vertreter von religiösen oder ethnischen Minderheiten und auch Behinderte werden in den meisten Fällen diskriminiert.
Die mit einer nationalistischen Färbung („ein Georgier und Orthodoxer kann nicht homosexuell sein“) gekennzeichnete aggressive Homophobie ist eine radikale Erscheinung der gesellschaftlichen Stimmung.
Gerade deshalb: In Georgien, Armenien und Aserbaidschan sind noch mehr Einsatz und auch Geduld gefordert, um die Gesellschaft von negativen Vorurteilen zu lösen und offener und akzeptanzfähiger zu machen. Akzeptanzfähigkeit wird eine Grundlage für eine künftige soziale Inklusion und Gleichberechtigung schaffen.
Aber auch die LGBTI-Gemeinde muss noch aktiver werden, weil die Erfahrung westlichen (und nicht nur westlichen) Ländern zeigt, dass nur durch einen langjährigen konsequenten und gut organisierten Einsatz entsprechende gesellschaftliche und politische Änderungen erzielt werden können und die einen Schutz der LGBTI-Rechte und Gleichberechtigung bringen können.
In der EU sind die Rechte aller sozialen Gruppen eindeutig bestimmt. Obwohl im Südkaukasus die meisten politischen Parteien auf tradierte ethnische und religiöse Konzepte orientiert sind und in der Regel für diese traditionellen und konservativen Werte auftreten, müssen die politischen Akteure sich bewusst machen, dass für die Annäherung an den europäischen Raum mehr Toleranz gefordert ist."

Die Untersuchung ist zu finden unter: http://georgien.boell-net.de/web/116-1424.html
Comments